Mimikresonanz für Journalisten/Interviewer

In Gesprächssituationen, in denen es darum geht, mit dem Gegenüber eine vertrauensvolle Atmosphäre aufzubauen, kann das Erkennen von wahren Emotionen sehr hilfreich sein. Ist mein Interviewpartner durch Kamera und Mikrofon gestresst? Hat er Angst vor unangenehmen Fragen? Steht er unter Zeitdruck? Neben dem gesprochenen Wort erhält man durch Mimikresonanz viele zusätzliche Informationen, aus denen nützliche Rückschlüsse für das weitere Gespräch gezogen werden können.

Qualitätssiegel

mimikresonanz oesterreich ifeq siegelHolen sie sich das Sigel für Empathie...

Leider ist Empathie in unserer heutigen Zeit eine Fähigkeit, die immer stärker verkümmert, u.a. bedingt durch den sehr hohen Medienkonsum. Bei Erwachsenen liegen die Emotionserkennungsraten im Durchschnitt nur bei 50 bis 60 %. Dies ist ein sehr ernüchterndes Ergebnis. Viele überschätzen ihre eigenen empathischen Fähigkeiten. Eine Vielzahl an Studien hat gezeigt: Die Emotionen unserer Gesprächspartner richtig zu erkennen und angemessen damit umzugehen ist die Schlüsselfähigkeit für eine zufriedenstellende und bedürfnisorientierte Kommunikation. Inhaber des Mimikresonanz®-Qualitätssiegels haben in einer Prüfung nachgewiesen, dass sie über eine besonders hohe Emotionserkennungsfähigkeit verfügen.

Nähe Informationen erhalten sie unser www.mimikresonanz.com

Inhouse Training

Wir bieten Ihnen Workshops, Schulungen, Seminare und Inhouse-Trainings nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens. Maßgeschneidert und praxisorientiert!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok