Unausgesprochene Einwände erkennen

Es gibt klare Signale in der Mimik eines Menschen, die signalisieren, dass er einen Einwand hat. Wenn man diese Einwandsignale bewusst wahrnimmt, ist es leichter Widerstände zu erkennen und diese frühzeitig zu berücksichtigen.

 
Datum: 08.08.2015
Zeit:
09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Dauer: 8 Stunden

Inhalte:

  • Stand der Mimikforschung
  • Was die Mimik uns verrät
  • Test: Gefühle erkennen
  • Die limbische Angriffs- / Fluchtreaktion als Signal für einen Einwand
  • So erkennen Sie Stress
  • Die sieben mimischen Einwandsignale
  • Prozessorientiertes Nutzen von Einwänden

 

Investition: € 249,00 inkl. MwSt.
Tagesseminar; Pausenverpflegung, umfangreiche Seminarunterlagen in Preis inkludiert.

 

GLEICH EINEN PLATZ SICHERN

Tags: Sprache der Mimik, Mimikresonanz Österreich, Mimikresonanz, Mimik, Institut für emotionale Intelligenz, IfEQ, Linz, Steyregg

Qualitätssiegel

mimikresonanz oesterreich ifeq siegelHolen sie sich das Sigel für Empathie...

Leider ist Empathie in unserer heutigen Zeit eine Fähigkeit, die immer stärker verkümmert, u.a. bedingt durch den sehr hohen Medienkonsum. Bei Erwachsenen liegen die Emotionserkennungsraten im Durchschnitt nur bei 50 bis 60 %. Dies ist ein sehr ernüchterndes Ergebnis. Viele überschätzen ihre eigenen empathischen Fähigkeiten. Eine Vielzahl an Studien hat gezeigt: Die Emotionen unserer Gesprächspartner richtig zu erkennen und angemessen damit umzugehen ist die Schlüsselfähigkeit für eine zufriedenstellende und bedürfnisorientierte Kommunikation. Inhaber des Mimikresonanz®-Qualitätssiegels haben in einer Prüfung nachgewiesen, dass sie über eine besonders hohe Emotionserkennungsfähigkeit verfügen.

Nähe Informationen erhalten sie unser www.mimikresonanz.com

Inhouse Training

Wir bieten Ihnen Workshops, Schulungen, Seminare und Inhouse-Trainings nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens. Maßgeschneidert und praxisorientiert!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok